FAQ

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

 

Korrektorat oder Lektorat?

Die Leistungen eines Korrektorats beinhalten:

  • korrekte Rechtschreibung (z. B. sprachliche Zweifelsfälle) und Interpunktion
  • regelkonforme Grammatik (z. B. richtiger Konjunktiv, richtiges Tempus) und Syntax
  • einheitlicher Gebrauch von Schreibweisen/Abkürzungen 
  • Vermeidung von Redundanzen/Füllwörtern 
  • korrekte Anwendung/Unterscheidung der Binde- und Gedankenstriche

Die Leistungen eines Lektorats beinhalten zusätzlich: 

  • Optimierung von Stil und Ausdruck durch angemessene Wortwahl/Formulierung (Sprachniveau, Wissenschaftlichkeit) 
  • logische Stimmigkeit (roter Faden) 
  • stringente Anwendung der Formalia (z. B. Gliederungspunkte, Fußnoten, Literaturverzeichnis etc.)

 

Was ist eine Normseite?

Eine Normseite ist eine Maßeinheit, mit deren Hilfe die Länge von Manuskripten ermittelt wird. Sie besteht bei mir aus 1600 Zeichen inkl. Leerzeichen und Fußnoten.

 

Wie funktioniert die Auftragsvergabe?

  • Wenn Sie bereits wissen, dass Sie mir den Auftrag erteilen möchten, senden Sie mir Ihr komplettes Manuskript per E-Mail zu und teilen mir mit, wann Ihr Text spätestens fertig bearbeitet sein soll. Ich bestätige Ihren Termin, korrigiere und/oder lektoriere Ihren Text und sende die bearbeitete Datei samt Rechnung an Sie zurück.
  • Wenn Sie zunächst einen Kostenvoranschlag wünschen, senden Sie mir drei Musterseiten aus der Mitte Ihres Manuskriptes per E-Mail zu und nennen mir den Gesamtumfang Ihres Textes. Sie erhalten schnellstmöglich ein auf Sie zugeschnittenes, kostenfreies und unverbindliches Preisangebot.

 

Wie ist die Bezahlung geregelt?

Sie können bequem per Rechnung bezahlen, nachdem Sie den korrigierten Text zurückerhalten haben. Ihre Überweisung sollte innerhalb von 7 Werktagen nach Rechnungsstellung erfolgen.

Tresnak Lektorat Lübeck [-cartcount]